3.3.3-predis

Predis™

Trocken-Dekontamination von Preformen: jede Menge Vorteile

Predis™ ist eine einzigartige, bewährte Trocken-Dekontaminationsmethode für Preformen. Sie baut auf langjähriger Erfahrung mit empfindlichen Produkten, fundierter Fachkompetenz im Bereich Aseptik sowie auf innovativer Technik auf. Mit Predis™ können Sie der steigenden Nachfrage nach zunehmend aseptisch abgefüllten Tees, Säften, Nektaren und isotonischen Getränken und flüssigen Milchprodukten wie H-Milch oder Sojamilch perfekt gerecht werden.


Ohne Wasser und mit nur sehr wenig Chemikalien dekontaminiert Predis™ die Preformen trocken. So ist die Lebensmittelsicherheit absolut gesichert, und gleichzeitig wird ohne den Einsatz von Konservierungsstoffen die Haltbarkeit verlängert. Außerdem ermöglicht das Verfahren die Herstellung praktisch jeder Flaschenform und -größe mit weniger Material sowie die Entwicklung leichterer Produktverpackungen. Predis™ vereinfacht nicht nur die Produktion - lediglich ein Bediener ist erforderlich - , es senkt auch die Betriebskosten um bis zu 30% und bietet damit eine beeindruckende Investitionsrentabilität (ROI).



 

Weltweiter Erfolg
Predis™ ist bereits weltweit ein Erfolg. Bisher wurden mit den 90 verkauften Trocken-Dekontaminationssystemen weltweit über 20 Milliarden Flaschen produziert. Dadurch konnten in erheblichem Maße Kosten eingespart und wichtige Beiträge zur Nachhaltigkeit geleistet werden: Es wurden bereits 600 Millionen Liter Wasser und 1 Million Liter Chemikalien eingespart.
 
Diese einzigartige Technologie ist auch für die Verschlussherstellung mit Capdis™ in einer Combi-Konfiguration mit Combi Predis™ /Capdis™ FMa erhältlich.