Filling_LP_top

PRÄZISE UND SICHERE GETRÄNKEABFÜLLUNG IN PET-FLASCHEN

NUTZEN SIE ÜBER 85 JAHRE ERFAHRUNG IN DER FLASCHENABFÜLLUNG

Getränkehersteller werden mit zahlreichen und ganz unterschiedlichen Herausforderungen konfrontiert.

Hersteller, die flüssige Molkereiprodukte und empfindliche Getränke abfüllen, müssen folgende Faktoren berücksichtigen:

  • Hygiene
  • Lebensmittelsicherheit
  • Vorschriften
  • Verbrauchernachfrage nach vielfältigeren Geschmacksrichtungen
  • Handhabung komplexer Rezepturen und natürlicher Zutaten wie Fruchtfleisch, Fruchtstückchen, Aloe Vera und Saftschläuche von Zitrusfrüchten
  • Verarbeitung von Produkten mit empfindlichen Zutaten
  • Erzielung der erforderlichen Haltbarkeitsdauer  


Sidel_filling_rotationeIn vier Labors, die den Sidel-Produktionsstätten zugeordnet sind, werden Ihr Getränk und Ihre Verpackung einer ganzheitlichen Prozedur unterzogen, die die Rezeptur, die Viskosität, den PH-Wert und die Karbonisierung des flüssigen Produkts physikalisch und chemisch testet. Ziel ist, die für die Verpackung am besten geeignete Form, das Format, den Verschluss und das PET-Material zu ermitteln und zu prüfen, wie sich das Getränk bei der Abfüllung verhält.

 

Sidel_filling_valvoa

 

Sidel kann Ihre flüssigen Produkte mit äußerster Präzision und Effizienz schonend und behutsam abfüllen. Unabhängig vom Produkttyp (stilles Wasser oder kohlensäurehaltige Softdrinks, Bier, Saft, isotonische Getränke, Tee und flüssige Molkereiprodukte) bieten wir robuste und zuverlässige Abfülllösungen kombiniert mit umfassender Kompetenz und Erfahrung:

  • Kaltabfüllung
  • Heißabfüllung
  • Aseptische Abfüllung
  • Vertrieb in der Kühlkette oder bei Umgebungstemperaturen
  • Hier erfahren Sie, wie wir Ihre Erwartungen erfüllen

    Alle einblenden ▼

  • Das Getränk ist so wichtig für Sie wie für den Verbraucher

    Die Wahl der richtigen Abfülltechnologie ist unerlässlich, um ein Getränk in gleichbleibend hoher Qualität zu produzieren. Wir helfen Ihnen, die richtige Abfülltechnologie unter Berücksichtigung der folgenden Faktoren zu wählen:

    • Filler_testingHygieneanforderungen
    • Betriebsmittelverbrauch
    • Niedrige Gesamtbetriebskosten
    • Know-how der Maschinenbediener
    • Umgebungsbedingungen der Produktion
    • Transport

    Ein breites Spektrum an Technologien ermöglicht Ihnen, Ihren individuellen Unternehmensbedarf unter Einhaltung der Anforderungen an Produktqualität, Produktionsleistung und Kosten zu erfüllen. Unsere komplette Abfüllanlagenreihe bietet:

    • Niedrige Gesamtbetriebskosten
    • Minimalen Wartungsbedarf
    • Hohe Leistungen
    • Umfassende Produktqualität
    • Flexibilität
    • Lebensmittelsicherheit

    Um Platz zu sparen und dabei hohe Leistungen zu liefern, die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten und Kosten zu senken, können alle Abfüllanlagen mit Sidel-Streckblasmaschinen in Combi-Konfigurationen gekoppelt werden.

  • Für Ihr Getränk ist nur das Beste gut genug

    Sidels Qualitätsabfüllung beruht auf folgenden Faktoren:

    • Schonender Umgang mit dem Getränk während des Abfüllprozesses, der ein präzise abgefülltes Produkt ergibt
    • Hygienisches Design aller Teile, die Kontakt mit dem Getränk haben
    • Sicherer Umgang mit den Flaschen zur Vermeidung von Belastungen und ohne Beeinträchtigung der Abfüllung Bei der Abfüllung stehen die Flaschen bewegungslos in einer festen Position unter den Abfüllventilen und gewährleisten:
      • Verbesserte Hygiene, da zwischen der Flasche und dem Abfüllventil mit dem stillen oder fruchtfleischhaltigen Getränk zur Verringerung der Gefahr einer Kreuzkontaminierung kein Kontakt besteht
      • Behutsame Handhabung zur Reduzierung von Turbulenzen, unnötiger Schaumbildung und Produktverlusten insbesondere bei kohlensäurehaltigen Getränken
      • Schnellere Umstellung und Reinigung für mehr Verfügbarkeit und Produktivität
    • Interne Labortests zur Bewertung der Leistung Ihres Produkts mit unseren verschiedenen Abfülltechnologien

  • Langfristige Produktion ohne Kontamination

    Sidel liefert aseptische Abfüllsysteme, die eine kontinuierliche Produktionsleistung über 165 Stunden pro Woche mit einem nur dreistündigen Sterilisations- und Reinigungszyklus ermöglichen. 

    Sidel filler machineDie Vermeidung von Kontamination ist für Getränkeproduzenten von zentraler Bedeutung. Eine gleichmäßige Flaschenabfüllung trägt zur Vermeidung von Kontaminationsrisiken bei und reduziert Produktverluste auf ein Minimum.

    Sidels aseptische Abfüllanlagen wurden im Hinblick auf die Hygiene konzipiert, um Getränke unabhängig vom abgefüllten Getränketyp vor Kontamination zu schützen. Der gesamte Behälter, bestehend aus Flasche und Verschluss, gewährleistet hohe Sicherheit.

    Hygiene ist ein Schwerpunkt für das gesamte Abfüllportfolio von Sidel. Mehrere Schutzgehäusetypen gewährleisten eine kontaminationsfreie Abfüllumgebung für Sidel-Maschinen. Das kompakte Gehäuse, das auf Sidel Matrix-Abfüllanlagen für Wasser, kohlensäurehaltige Softdrinks und heiß abgefüllte Getränke installiert ist, ermöglicht einen kleinen Überdruckbereich um die Abfüllventile mit einem Volumen, das 80 % kleiner ist als bei herkömmlichen Lösungen.  Da nur kleine Zonen der Sidel Matrix-Abfüllventile gereinigt werden müssen, sind der Verbrauch von Chemikalien für die externe Reinigung und das Risiko einer Verunreinigung minimal. 

  • Alle einblenden ▼